Single schiff konstanz Mann flirtet mit bester freundin

Mann flirtet mit bester freundin
Rated 4.29/5 based on 658 customer reviews

Ich bin mit meiner Freundin seit 2 Monaten zusammen.

Eigentlich lief bis jetzt alles sehr gut, fast zu gut.

Dann sagte sie mir okay ich beende den Kontakt mit ihm und lösche ihn. Naja zwei tage später lag ich neben ihr im Bett und hab gesehen das sie immer noch mit ihm schreibt Aus meiner Sicht in der Tat keine ungefährliche Situation.

Wir haben abgemacht das wir uns alles erzählen und nichts in uns reinfressen. Sie hat ihn direkt als freund angenommen und schreibt mit ihm. Ich sagte ihr das ich es schon seltsam finde da wohl klar ist was er will.

Darauf hat sie ihm geschrieben das sie ein Freund hat.

Dass hat zum einen den Vorteil, dass sie genau wie beim Boyfriend-Destroyer diejenige sein muss, die Gründe gegen ihn vorbringt und das damit auch der Weg versperrt ist, ihn einfach in die Kategorie Freund zu verschieben, weil der Frame, dass die beiden ideal füreinander sind, ja schon aufgebaut worden ist.

Man kann das Ganze auch ins Sexuelle ziehen und ihr darstellen, dass er sie will, und dass sie bestimmt geilen Sex haben werden.

Es kommen aus meiner Sicht aber verschiedene Szenarien in Betracht: Wie sollte man also nun auf einen solchen Flirt reagieren?

Es wäre zunächst darauf abzustellen, was er eigentlich will.Er meinte nur das es okay sein man kann ja trotzdem befreundet sein. Allerdings hat sie mir gesagt das sie nur selten mit einander schreiben blos ich hab letzten zufällig gesehen das er ganz oben bei ihr in der onlineliste ist.Nach fb heißt es das da nur die stehen mit den man viel Kontakt hat.Denn Needyness ist Anti-Game, senkt also die sexuelle Anspannung noch weiter ab.Nimmt man dies an, dann wäre der Aufbau von Attraction notwendig und Needyness müßte vermieden werden. Ein schönes Mittel dazu wäre aus meiner Sicht (und wie eigentlich fast immer) „Agree and amplify“.Es ist vergleichsweise leicht sich mit jemandem anzufreunden.