Fdating erfahrungen Erfurt fickdate ch Hannover

Fdating erfahrungen Erfurt
Rated 4.13/5 based on 923 customer reviews

Trotzdem bin ich nicht enttäuscht, sondern reich an neuen Erfahrungen nach Hause gefahren.

Es folgt der erste „checkende“ Blick, ob ein potentieller Partner dabei wäre – der bereits länger geübte Blick eines Münchner Singles.

Viel zu lang geübt eigentlich, für eine Single-Hauptstadt! Aber offensichtlich nicht in der ersten Location, so viel ist mir bereits beim ersten flüchtigen Begrüßungskontakt klar.

Ich mache mir lieber ein Bild von einem Menschen, der persönlich vor mir steht und mit mir spricht, als anhand eines Profils mit Foto und kurzem Text zu entscheiden, ob mir die Person gefallen könnte. Doch auch da habe ich Zweifel: Werden ein paar Minuten, die man bei dieser Art Date an Gesprächszeit hat, dem Gegenüber gerecht?

Auch habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich mir die Person hinter dem Profil doch ganz anders vorgestellt hatte, als sie dann bei einem Treffen „in der Realität“ wirklich war. Ich möchte mir lieber etwas länger Zeit lassen, um zu beurteilen, ob ich mehr Zeit mit jemandem verbringen möchte.

‚Die Regel mit den 30 Sekunden greift doch‘, rast mir der Gedanke durch den Kopf.

Nach dem ersten etwas zähen Einstieg in Form einer Vorstellungsrunde rast bald auch die Zeit, bei einer ungezwungenen Unterhaltung und dem ersten Drink.

Vielleicht wartet hinter den Mauern der nächsten Location die große Liebe? Dafür aber eine hoffentlich lange und aufrichtige Freundschaft!

Gibt es auch sowas wie „Liebe auf den ersten Blick zwischen Freundinnen“?

Da wir sozusagen im selben Boot sitzen, sind alle sehr entspannt und wir tauschen uns untereinander über die üblichen Fragen aus: Was machst du beruflich? Doch leider ist es hier tatsächlich ein wenig zu laut und man muss schon konzentriert zuhören, um auch mal mit anderen Leuten als dem Sitznachbarn in Kontakt zu kommen oder sich in neue Unterhaltungen einzuklinken.

In der dritten Bar ist es zum Glück ruhiger und es gibt keinerlei Kommunikationsprobleme – jedenfalls auf akustischer Ebene.

Neue Bekanntschaften knüpfen, spannende Gespräche führen, Spaß haben, sich überraschen lassen und vielleicht sogar dem zukünftigen Partner begegnen …