Bekanntschaftsanzeigen kostenlos 

Bekanntschaftsanzeigen kostenlos 
Rated 4.3/5 based on 603 customer reviews

Steige hinab in den Dungeon, in dem Sklaven und Sklavinnen in Käfigen gehalten und ausgepeitscht werden, wo sie Fesseln, heißes Wachs, Klammern und andere Lustschmerz Foltern aushalten müssen.

Ich bin momentan arbeitslos und warte jetzt gerade auf einen Platz in einer Fortbildung; in der Hoffnung, mit einer zusätzlichen Qualifikation endlich wieder einen neuen Job finden zu können.

Aber Geld hat man da nicht gerade üppig, in einer solchen Situation.

Aber um das, was für viele Leute auch im Bereich von BDSM ein Tabu ist, nämlich der Toilettensex, Natursekt und Kaviar, habe ich bewusst immer einen weiten Bogen gemacht. Von alleine wäre ich sicherlich auch nie auf die Idee gekommen, mir auf einmal einen devoten Mann zum Toilettensklaven zu erziehen. Es hatte mal wieder eine Veränderung in meinem Leben gegeben, wie das auch bei einer Domina nicht ausbleibt.

Dominante Frauen wechseln ihre Männer ja sogar eher noch viel häufiger als andere Frauen, und mein damaliger Dauersklave – im Gegensatz zu den „ONS-Sklaven“, wie ich devote Männer nenne, mit denen ich mich nur kurzzeitig und vorübergehend abgebe – also den Sklaven für eine Nacht, einen One Night Stand -, hatte das Weite gesucht, weil er eine Beziehung ohne SM leben wollte. Wie ich mir das gedacht hatte, hat er sich das sehr schnell anders überlegt und wollte dann wieder eine Sklavenerziehung von mir, weil eine Beziehung ohne SM ihm einfach nicht reichte, aber da habe ich nicht mehr mitgespielt.

Eigentlich ist da ein SM Studio überhaupt nicht drin.

Deshalb kriege ich hier ja auch keine Sklavenausbildung, denn verschenken tun die Ladys natürlich nichts, aber ich helfe den Damen im Studio ab und zu mal bei ein paar Reparaturen oder Aufräumarbeiten.

Vor allem nicht, weil ich zwischenzeitlich schon längst mit Daniel zusammen war.

Dass Daniel es geschafft hatte, mein Sklave zu werden, war eigentlich ein Wunder.

Es liegt da ja so einiges an, die ganzen Sadomaso Spielzeuge putzen und einfetten, saubermachen, mal eine Neonröhre auswechseln, ein neues Möbelstück mit BDSM Hintergrund zusammenbauen oder so etwas.

Ich bin da jede Woche schon ein paar Stunden beschäftigt.

Er hatte es in seiner Bewerbung auf meine Domina Kontaktanzeige hin sehr deutlich gemacht, dass sein sehnlichster Wunsch der war, zum Toilettensklaven einer […] Ich bin öfter mal im Domina Studio.